Unser Kooperationspartner HomeAway (Fewodirekt) hat entschieden, seine Provisionsberechnung zu ändern. Bisher haben die Gastgeber eine Provision gezahlt und die Gäste eine Servicegebühr (direkt nach der Buchung per Kreditkarte).
 
Nachdem diese Vorgehensweise sowohl bei Gästen als auch Gastgebern häufig zu Missverständnissen geführt hat sowie zu Buchungsabbrüchen seitens der Gäste (z.B. wegen fehlender Kreditkarte), stellt Homeaway dieses Verfahren in den nächsten Tagen um.
 
Dann zahlen die Gäste bei Buchung keine Servicegebühr mehr und die Gastgeber stattdessen eine höhere Provision. Aber für die Gastgeber ändert sich unterm Strich nichts, denn die höhere Provision wird dann durch einen höheren Preisaufschlag ausgeglichen. Den höheren Preisaufschlag kalkuliert das IRS18-System automatisch.